ofxSyphonProxy

This app is based on openFrameworks. It is able to receive multiple Syphon streams, allows you to quad-warp them, reduces their resolution and sends everything out as another combined Syphon stream.

Get it here: https://github.com/Andymann/ofxSyphonProxy

As an example I have a simple VDMX-setup that consists of 2 individual layers. Each layer is sent out via Syphon.

Continue reading

Livestreaming-Setup

Im letzten Post habe ich u.a. geschrieben, dass mein monatlicher DJ-Gig im Trash in Osnabrück aufgrund des Corona-Lockdowns momentan nicht stattfindet. Die Idee, “irgendwas mit Streaming” zu machen, hatte ich schon länger, aber letztlich kam dadurch der nötige Schwung in das Thema.

Mein Setup im Trash in Osnabrück. Schätze, es dauert noch etwas, bis ich hier wieder loslegen kann
Continue reading

Streaming Box

Eine Folge des aktuellen Corona-Lockdowns ist, dass ich nicht mehr in meiner Stammkneipe Musik auflegen kann. Für mich war das der Impuls, mich mehr mit dem Thema “Streaming” zu beschäftigen und etwas dazu zu organisieren. Das Ergbenis: Seit Beginn des Lockdowns gibt es jeden Samstag einen “Livestream aus’m Trash”. Dazu habe ich alte Bilder vom Laden besorgt und für OBS ein paar Szenen zusammengebaut, mit denen so eine wenig das “Flair” vermittelt werden soll. Natürlich spiele ich im Stream die Musik, die sonst auch im Laden liefe.

Ich bin aber nicht der einzige, der unter normalen Umständen Musik im Trash macht. Wir sind im Kern etwa 7 Leute, die am Wochenende dort auflegen und den Monat unter uns aufteilen. Das Interesse, den eigenen Gig zu streamen ist bei einigen vorhanden, aber nicht alle haben einen IT-Background oder die Zeit/ Lust, sich mit dem Thema ‘Streaming’ zu befassen. Damit die Jungs trotzdem die Chance haben, das zu machen (und damit es insgesamt etwas abwechslungsreicher ist), habe ich eine Out-of-the-Box-Lösung zum Streamen von DJ-Sets gebaut.

Continue reading

Heute vor zwei Jahren

Heute vor zwei Jahren ist meine Mom gestorben.

Und eigentlich war ich ziemlich schnell recht cool damit, weil sie mir aufgrund ihrer Krankheit genug Zeit gelassen hat, dass ich mich darauf einstellen konnte.

 

Dachte ich.

Is’ aber nicht. Absolut nicht. ganz im Gegenteil. Es gibt immer noch mehr als genug Momente, in denen ich mir den Alltag nicht mehr schönreden kann. Keine Ahnung, ob das jemals besser wird. Keine Ahnung, ob das jemals besser werden soll.

 

Wenn Du eine Mom hast, ruf’ sie jetzt an und sag’ ihr etwas Liebes. Lohnt sich

 

 

Scheiss Demenz

 

Scheiss Demenz

 

Scheiss verfickte scheiss Demenz